IPEflush

Hochleistungs-Spülgerät für Kältemittelkreisläufe

IPEflush

Um eine zuverlässige Aussage über die Ölbilanz treffen zu können, wurde das IPEflush Hochleistungs-Spülgerät entwickelt. Mit diesem wird dem Anwender ermöglicht, seine Prüfkreisläufe oder einzelne Komponenten eines Prüfkreislaufes zu spülen und somit technisch ölfrei zu bekommen. Die IPEflush kann hier durch einen mehrstufigen Reinigungsprozess – nahezu rückstandsfrei – die zu spülende Komponente oder den Kreislauf von Ölablagerungen, im Öl befindlichen Schmutzpartikel sowie von weiteren Verunreinigungen befreien. Als Spülmedium wird flüssiges Kältemittel – R134a – verwendet, da sich in diesem die meisten im Automotive-Bereich in Verwendung befindlichen Öle binden.

  • Hohe Reinigungsleistung auch bei starker Ölverschmutzung
  • Automatikbetrieb mit vorprogrammierten Betriebsabläufen
  • Reinigungsprozess mit einem Spüldruck von bis zu 12 bar
  • Spülvorgang mit wiederkehrenden Pulsation
  • Vakuumaufbau bis zu 0,05 mbar
  • Automatische Kältemittel-Absaugung
  • Visuelle Überwachung der Betriebsdrücke möglich

Jetzt anfragen

Eigenschaften im Überblick

Unterstützte Kältemittel R134a
Abmessungen W850 mm x H950 mm x D450 mm (33.46 in x 37.40 in x 17.71 in)
Stromversorgung 1 x 16 A, 230 VAC, 50 Hz Schuko

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt oder einer speziellen Anwendung? Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich.


+49 7221 9922 0

Das könnte Sie auch interessieren

IPEmotion

IPEmotion Software. Hersteller­unab­hängige Mess­daten­erfassung.

IPEtec

Prüfstände für Kälte­technik und Thermo­dynamik.

IPEengineering

Individuelle Lösungen für die Fahr­zeug­entwicklung.