IPEcomp R134a/R1234yf

Validierungsprüfstand für EKMV und MKMV

IPEcomp R134a/R1234yf

Auf dem IPEcomp Validierungsprüfstand für Automotive-Kältemittelverdichter können sowohl elektrisch (eKMV) als auch mechanisch (mKMV) angetriebene Prüflinge Leistungs- sowie Dauerlaufprüfungen unterzogen werden. Durch die Lagerung des Prüflings auf einer mechanisch entkoppelten, seismischen Masse sind auch NVH-Untersuchungen am Prüfling möglich.

  • Test von mechanischen und elektrischen Kompressoren
  • Nachbildung der Betriebsbedingungen im HVAC-Kreislauf
  • VDA-Normhalterung mit entkoppelter seismischer Masse
  • Manueller und automatisierter Testbetrieb
  • Inline-Ölzirkulations-Messungen (OCR-Messungen)
  • Raffer-Testabläufe, FAT (Factory Acceptance Test), etc.
  • Unterstützt Vibrations- und Pulsationsmessungen (NVH)
  • Leichter Kompressorwechsel durch Kältemittel-Absaugung
  • Intuitive Steuerung über IPEmotion-Prüfstandssoftware

Jetzt anfragen

Eigenschaften im Überblick

Unterstützte Kältemittel R1234yf, R134a
Service-Anschlüsse HP / LP (7/16" UNF)
Abmessungen B3800 mm x H2700 mm x T1600 mm (149.61 in x 106.30 in x 63.00 in)
Stromversorgung 2 x 63 A, 400 VAC

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt oder einer speziellen Anwendung? Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich.


+49 7221 9922 0

Das könnte Sie auch interessieren

IPEmotion

IPEmotion Software. Hersteller­unab­hängige Mess­daten­erfassung.

IPEtec

Prüfstände für Kälte­technik und Thermo­dynamik.

IPEengineering

Individuelle Lösungen für die Fahr­zeug­entwicklung.