Funktionsprüfstand - Kältemittelverdichter

Dienstleistungen im Bereich Thermomanagement

Funktionsprüfstand - Kältemittelverdichter

In der modernen Entwicklung der Fahrzeug-klimatisierung und in Verbindung mit dem Thermomanagement befindet sich das technische Design bzw. die Absicherung der Funktion des Kältemittelverdichters im Fokus des ganzheitlichen Entwicklungsprozesses. Gerade aufgrund der sich ändernden Anforderungen im Automobilsektor ist es unerlässlich durch zuverlässige Prüfstandseinrichtungen eine einwandfreie Funktion des zu testenden Prüflings abzubilden. Sei es im klassischen AC-Modus als auch im nun immer wichtigeren Wärmepumpenbetrieb. Das Zusammenspiel von nachhaltiger Hardware im Prüfstand und die darauf abgestimmte Regelung in Form der hauseigenen Software IPEmotion machen diesen Prüfstand zu einem einzigartigen Produkt im Dienstleistungssektor der Automobilindustrie.

  • Vermessung und Untersuchung von mechanischen und elektrischen Kompressoren
  • Benchmarkvergleiche
  • Standardmessprogramme, z. B. 25 Pkt. Matrix eKMV, 22 Pkt. Matrix mKMV
  • Programmierung von Kundenspezifischen Messprogrammen
  • Abbildung von AC- und WP-Lastfällen
  • Vielseitigkeit durch Unterstützung der gängigen Kältemittel R134a, R1234yf, R744, R290
  • Individuelle Prüflingsaufbauten durch Anpassung der Aufnahme des Prüflings
  • Beliebige Erweiterung der Sensor- und Signalkapazität für prototypische Entwicklung
  • Untersuchung von unnormalen Verhaltensweisen des Prüflings und Unterstützung zur Lösungsfindung

Jetzt anfragen

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt oder einer speziellen Anwendung? Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich.


+49 7221 9922 0

Das könnte Sie auch interessieren

IPEmotion

IPEmotion Software. Hersteller­unab­hängige Mess­daten­erfassung.

IPEtec

Prüfstände für Kälte­technik und Thermo­dynamik.

IPEengineering

Individuelle Lösungen für die Fahr­zeug­entwicklung.