M-LOG V3

Modularer Datenlogger für die Flottenerprobung

M-LOG V3

Modularer Datenlogger für die Flottenerprobung
  • CAN FD, LIN, ETH-Eingänge in Kombination bestückbar
  • cFast-Speichermedium bis 64 GB
  • 4G-Modem, WiFi-Modul mit COMgate V3-Erweiterung
  • Mikrofon-Eingang und Audio-Ausgabe
  • Fahrerdisplay über IPEmotion ME
  • Quickstart, Wake on CAN (WoC)
  • Galvanische Trennung von CAN FD, LIN, ETH, DIG I/O
  • Entwickelt für Anwendungen in rauen Umgebungen
  • Softwareintegration mit XCP on ETH / A2L-Beschreibung

Jetzt anfragen Datenblatt

Technische Daten

Eingänge 16
Datenübertragung extern
Spannungsversorgung 9 … 36 VDC
Arbeits­temperatur­bereich -40 … 85 °C (-40 … 185 °F)
IP-Schutzart IP 54 (ISO 20653 - 2013)

Die vollständigen technischen Daten finden Sie im Datenblatt.

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt oder einer speziellen Anwendung? Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich.


+49 7221 9922 0

Das könnte Sie auch interessieren

IPEmotion

IPEmotion Software. Hersteller­unab­hängige Mess­daten­erfassung.

IPEtec

Prüfstände für Kälte­technik und Thermo­dynamik.

IPEengineering

Individuelle Lösungen für die Fahr­zeug­entwicklung.