Flugtests

Maßgeschneiderte Lösungen für die Luftfahrt

Sicherheit und Energieeffizienz von Luftfahrtantrieben müssen unter möglichst realen Bedingungen getestet werden. Neben den Bodentests sind daher Flugtests besonders wichtig. Ganz gleich, ob hocheffiziente Triebwerke an fliegenden Prüfständen („Flying Test Beds“) getestet oder ob vollkommen neue Antriebskonzepte erprobt werden – IPETRONIK Messtechnik arbeitet zu jeder Zeit zuverlässig und maximal genau.

Für effiziente Antriebe sorgen

Mit unserer Hard- und Software bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Flugtests. Die robusten IPETRONIK-Messmodule werden häufig direkt am Triebwerk oder E-Motor montiert und die Daten per CAN oder Ethernet an den Logger angebunden. Unsere Software IPEmotion RT verarbeitet die Daten und leitet diese an externe Datenknoten weiter. Von dort werden sie, unter anderem per Telemetrie, an die Bodenstation übertragen. Damit können sowohl die komplette Sensorik, als auch alle Messdaten und die digitalen Bussysteme in einer Umgebung zeitsynchron zur Verfügung gestellt werden, um die Flugzeit des Erprobungsflugzeugs optimal auszunutzen.

Flugtests mit hybrid-elektrischen Flugzeugen

Mehr erfahren

Unser Leistungsportfolio

  • Analoge Messmodule für die Montage direkt am Triebwerk – zum Beispiel für Temperatur, Spannung und Beschleunigung
  • Monitoring von ARINC 429 & ARINC 825 / CAN-Signalen
  • Einsatz von IPETRONIK Datenloggern zur Aufzeichnung und Analyse von Daten
  • Optimale Vernetzung verschiedener IPETRONIK und 3rd-Party-Messmodule
  • Bereitstellung der Daten via Ethernet/iDDS

Eingesetzte Produkte

Messmodule

M-THERMO2 u

Produktinformationen
Datenlogger

IPElog2

Produktinformationen
Messmodule

Mx-SENS2 4 FAST

Produktinformationen

Welches Projekt dürfen wir für Sie realisieren?

Vereinbaren Sie ein Gespräch mit unseren Experten. Ganz einfach per E-Mail oder telefonisch.


+49 7221 9922 222

Das könnte Sie auch interessieren

Software + Digitalisierung

IPEmotion RT – die Datenlogger-Software

Praxisbeispiele

Flugtests von Triebwerken

Praxisbeispiele

Temperatur-Messungen an Strahl­trieb­werken