HV PMD

Hochvolt Power-Measurement-Device

Das Power-Measurement-Device für Messungen im HV-Bereich

Die neue integrierte Lösung zur Strom- und Spannungsmessung im Hochvolt-Bereich eignet sich hervorragend zur Analyse von HV-Verbrauchern im Fahrzeug. Dank des intelligenten Hochvolt-Sensors bietet das Messsystem eine sichere Lösung im Umfeld der Elektromobilität, getestet nach EN 61010-1. Der hochpräzise DC-CT-Stromwandler ermöglicht höchste Messgenauigkeit, auch im erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis 70 °C.

Die Datenausgabe an die IPETRONIK Datenlogger oder die Messsoftware IPEmotion erfolgt über Ethernet, mit einer Abtastrate von bis zu 1 MS/s. Durch die Schutzklasse IP 67 und den erweiterten Temperaturbereich eignet sich der HV PMD insbesondere für Feldversuch-Einsätze in Fahrzeugen und Off-Highway-Maschinen, genauso wie für Einsätze in Landwirtschafts- und Baumaschinen.

Ihre Vorteile mit dem HV PMD:

  • Hochvolt-Messung von Ladevorgängen an Batterie-Systemen
  • Bestimmung der Leistungsaufnahme von Nebenaggregaten
  • Ordnungs- und Oberschwingungsanalyse, u. a. bei Ladeprozessen
  • Analyse der Frequenzspektren zwischen Batterie und Inverter
  • Power-Quality-Analyse im Rekuperationsbetrieb

Das innovative HV PMD

Entwickelt für Messungen an verschiedenen Aggregaten und HV-Komponenten im Fahrzeug oder am Prüfstand.

  • Hohe Bandbreite für DC- & AC-Messungen > 500 kHz
  • 24 Bit ADC mit 15 MHz Abtastrate
  • Messbereich 1000 V / 1000 A
  • Für den direkten Einbau im Motorraum konzipiert
  • Datenausgabe über XCP on Ethernet, OPC UA, CAN

Sie interessieren sich für den HV PMD?

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus ‒ wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.