IPEservices

Alles unter einem Dach

Der Geschäftsbereich IPEservices bietet unter einem Dach ein breites Spektrum an Dienstleistungen an. Durch unser Wartungsangebot stellen wir einen zuverlässigen, den Vorgaben entsprechenden Einsatz unserer Produkte sicher.

Wartungspakete

Bei der Verwendung der Messmodule und Datenlogger unter extremen Betriebsbedingungen werden die elektronischen Bauteile belastet. Das geschieht beispielsweise bei Heißland-, Kaltland- und Flottenerprobungen oder in Klimakammern am Prüfstand. Dabei kann es zu Materialalterungen kommen, die Toleranzabweichungen bei der Messgenauigkeit verursachen. Durch starke mechanische Beanspruchungen können außerdem sichtbare und unsichtbare Beschädigungen entstehen, die im Extremfall bis zum Geräteausfall bei einer bevorstehenden Messaufgabe führen. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Wartung der Messmittel von enormer Bedeutung. Dadurch wird sichergestellt, dass die Messdaten stets mit den spezifizierten Messgenauigkeiten erfasst werden. Die Dokumentationen durchgeführter Geräteüberprüfungen und - Kalibrierungen stellen einen wichtigen Nachweis für die Zuverlässigkeit der Messergebnisse dar. Dies gewährleistet, dass man sich auf die Qualität der Messdaten verlassen kann.

Dienstleistungs-Pakete

IPEservices bietet die folgenden Standard-Dienstleistungspakete an, die sich in der Vergangenheit als praxistauglich
erwiesen haben. Bei Bedarf können auch individuelle Pakete für OEMs geschnürt werden.

Dienstleistung
Basic
Standard
Premium
Repair mit Premium-Kalibrierung
Kalibrierung nach ISO17025
Kalibrierung an mehreren Messpunkten unter Raumtemperatur (23 °C)
ja
ja
ja
ja
ja
Kalibrierung an mehreren Messpunkten unter extremer Temperaturumgebung
ja
ja
Justage bei Raumtemperatur (23°C)
ja
ja
ja
nach Bedarf
Firmware-Update
ja
ja
ja
ja
ja
Aktualisierung des Kalibrierdatums im Gerät
ja
ja
ja
ja
ja
Überprüfung der gerätespezifischen Zusatzfunktionen, wie z. B. Sensorversorgung, Filter
ja
ja
ja
ja
ja
Kalibrierzertifikat
ja
ja
ja
ja
ja
Kennzeichnung mit Kalibriermarke
ja
ja
ja
ja
ja
Kalibrierdatenübermittlung gemäß VDI/VDE 2623 nach Rücksprache (voriger Test erforderlich)
ja
ja
ja
Verlängerung der Hardware-Garantie um 1 Jahr
ja
ja
Eingangsprüfung auf mechanische Defekte
ja
ja
ja
ja
ja
Hardware-Instandsetzung
ja
Hol- und Bringservice auf Anfrage
optional
optional
optional
optional
optional
Dienstleistung
Kalibrierung an mehreren Messpunkten unter Raumtemperatur (23 °C)
Basic
ja
Standard
ja
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
ja
Dienstleistung
Kalibrierung an mehreren Messpunkten unter extremer Temperaturumgebung
Basic
Standard
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
Dienstleistung
Justage bei Raumtemperatur (23°C)
Basic
Standard
ja
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
nach Bedarf
Dienstleistung
Dienstleistung
Firmware-Update
Basic
ja
Standard
ja
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
ja
Dienstleistung
Aktualisierung des Kalibrierdatums im Gerät
Basic
ja
Standard
ja
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
ja
Dienstleistung
Überprüfung der gerätespezifischen Zusatzfunktionen, wie z. B. Sensorversorgung, Filter
Basic
ja
Standard
ja
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
ja
Dienstleistung
Dienstleistung
Kalibrierzertifikat
Basic
ja
Standard
ja
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
ja
Dienstleistung
Kennzeichnung mit Kalibriermarke
Basic
ja
Standard
ja
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
ja
Dienstleistung
Kalibrierdatenübermittlung gemäß VDI/VDE 2623 nach Rücksprache (voriger Test erforderlich)
Basic
Standard
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
ja
Dienstleistung
Verlängerung der Hardware-Garantie um 1 Jahr
Basic
Standard
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
Dienstleistung
Dienstleistung
Eingangsprüfung auf mechanische Defekte
Basic
ja
Standard
ja
Premium
ja
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
ja
Dienstleistung
Hardware-Instandsetzung
Basic
Standard
Premium
Repair mit Premium-Kalibrierung
ja
Kalibrierung nach ISO17025
Dienstleistung
Dienstleistung
Hol- und Bringservice auf Anfrage
Basic
optional
Standard
optional
Premium
optional
Repair mit Premium-Kalibrierung
optional
Kalibrierung nach ISO17025
optional

Akkreditierte Kalibrierung nach DIN EN ISO/IEC 17025

Wird ein Höchstmaß an Anforderungen (gemäß der Norm DIN EN ISO/IEC 17025) an die Kalibrierung gestellt, so hat der Kunde bei ausgewählten M-THERMO- und M-SENS-Modulen die Möglichkeit, die akkreditierte Kalibrierung zu wählen, bei der Messmittel nach einem standardisierten Verfahren kalibriert werden. Sollte jedoch die Anforderung an die Konformität der Ergebnisse nicht ausreichend gedeckt sein, erfolgt die Justage und anschließend - zum Nachweis der Messgenauigkeit des Messmittels - die erneute Kalibrierung. Optional sind in diesem Paket sowohl ein Firmware-Update als auch die Überprüfung gerätespezifischer Zusatzfunktionen (wie z. B. Sensorspeisung & Filter) enthalten. Die Ergebnisse werden dokumentiert und als Kalibrierschein (PDF-Report) ausgegeben. Zusätzlich können die Daten elektronisch nach VDI 2623 übermittelt werden, wo sie unmittelbar in die Messmitteldatenbank einfließen. Eine von der Deutschen Akkreditierungsstelle vorgegebene Prüfplakette - angebracht am Messmittel - signalisiert optisch den Kalibrierprozess. Darüber hinaus wird das Kalibrierdatum zum einen in der Firmware der IPETRONIK Geräte hinterlegt und zum anderen über die IPEmotion Software angezeigt.

Basic-Wartungspaket

Das Basic-Wartungspaket beinhaltet eine Kalibrierung bei Raumtemperatur (23 °C). Auf Wunsch wird vorher eine Aktualisierung der Firmware durchgeführt. Die Ergebnisse werden in einem Kalibrierprotokoll dokumentiert und das Gerät — bei bestandener Überprüfung — mit einem Kalibrieraufkleber versehen. Die Sensorspeisung und ggf. Filter werden ebenfalls im Basic-Wartungspaket kalibriert und sind Bestandteil des Prüfplans. Das Datum der Kalibrierung wird auch in der Gerätefirmware hinterlegt und über die IPEmotion Software angezeigt.

Standard-Wartungspaket

Dieses Paket ist die Variante, die unsere Kunden am häufigsten wählen. Dabei werden Geräte durch eine Eingangskalibrierung (Income Test) auf Messungenauigkeiten hin untersucht. Im Anschluss wird immer eine Justage durchgeführt. Bei einer erneuten Kalibrierung (Ausgangstest / Final Test) wird die Wirksamkeit der Justage überprüft. Optional sind in diesem Paket auch ein Firmware-Update enthalten. Die Sensorspeisung und ggf. Filter werden hingegen immer überprüft und sind Bestandteil des Prüfplans. Die Dokumentation der Ergebnisse spiegelt sich einem Kalibrierprotokoll als PDF-Report wieder. Ein Aufkleber am Gerät dokumentiert optisch den Kalibrierprozess. Das Datum der Kalibrierung wird auch in der Gerätefirmware hinterlegt und über die IPEmotion Software angezeigt.

Premium-Wartungspaket

Das Premium-Wartungspaket setzt auf dem Standard-Paket auf. Die Kalibrierung erfolgt dann nach der Justage bei verschiedenen extremen Umgebungstemperaturen im Klimaschrank. Überprüft wird die Einhaltung der Messgenauigkeit bei -40 °C, bei 85 °C und - je nach Modultyp - noch bei 120 °C. Im Premium-Paket ist auch eine Gewährleistungsverlängerung von 12 Monaten enthalten. Sollte innerhalb dieser Zeit ein Problem am Gerät auftreten, wird es kostenfrei behoben. Mit dem Premium-Wartungspaket werden höchste Maßstäbe an die Anforderungen der Geräte-Kalibrierung gestellt.

Repair mit Premium-Kalibrierung

Dieses Angebot richtet sich an alle Kunden, die eine Gerätereparatur durchführen lassen wollen. Es wird eine umfangreiche elektronische Untersuchung durchgeführt, um die mögliche Fehlerursache zu identifizieren. In der Reparaturkostenpauschale sind Standard-Hardware-Reparaturen wie Buchsentausch, Gehäusereparaturen und der Austausch von defekten elektronischen Baugruppen enthalten. Nach der Hardware-Reparatur wird eine Premium-Kalibrierung durchgeführt. Diese stellt sicher, dass die neu eingesetzten Hardware-Komponenten im Gesamtsystem über den gesamten Umgebungstemperaturbereich in der spezifizierten Messgenauigkeit liegen.

Lieferlogistik - Wir holen und bringen

Der Einsatz von Messmodulen ist bei der Fahrerprobung oft kurzfristig und sehr zeitkritisch. Hier können Kunden innerhalb von Deutschland auf unseren Hol- und Bring-Service zurückgreifen. Wir organisieren den Transport zwischen dem Messmittelhaus des Kunden und unseren Kalibrierlaboren in Eichstätt und Baden-Baden. Durch den Service entfällt der Versand durch die Werkslogistik, sodass die Durchlaufzeiten verkürzt werden.

Wartung für IPEtec Prüfstände

Für Kunden unserer IPEtec Prüfstände steht ebenfalls ein Wartungsangebot zur Verfügung. Dabei wird die Wartung nach VDMA-Standards durchgeführt. Diese umfasst die Sichtkontrolle, Überprüfung der Alarmkette, der Sicherheitssysteme und eine Funktionsüberprüfung.

 

Vor Ort und im Werk

Kunden mit wenigen Prüfstands-Systemen können Kosten sparen, indem sie die Anlage zu IPETRONIK nach Baden-Baden schicken. Das bietet sich besonders für Komponenten wie IPEflush, IPEload und IPEcomp an. Große Anlagen wie Thermo-Management-Prüfstände (TME) werden stets vor Ort beim Kunden gewartet. Auch Prüffelder, die viele Anlagen haben, profitieren von einer Wartung vor Ort. Die Termine werden individuell nach Anlagenverfügbarkeit mit den Kunden abgestimmt. Die Kalibrierung der eingesetzten Messsysteme übernimmt IPETRONIK, zusammen mit einem externen Kalibrierlabor. Das betrifft besonders alle Messsysteme und Sensoren, die wichtige Kenngrößen zur Leistungsbestimmung der Prüflinge erfassen.