Prüfstandserprobung

Kalibrieren, validieren, simulieren

Ob zur Prüfung von Prototypen, Fahrzeugen oder einzelnen Komponenten – die Prüfstandserprobung steigert dank Reproduzierbarkeit und wirklichkeitsgetreuer Nachbildung von Realbedingungen Effizienz, Sicherheit und Innovation. Wir sind auf Untersuchungen und Simulationen in den Bereichen Betriebsfestigkeit, Klima, Thermomanagement und Akustik spezialisiert und können so – trotz der immer komplexer werdenden Anforderungen – Ihre Entwicklungszeiten um ein Vielfaches verkürzen. An unseren Standorten in Baden-Baden und Eichstätt erwarten Sie modernste, komplett ausgestattete Werkstätten und Prüfkammern sowie ein hochqualifiziertes Team, das Sie während des gesamten Projekts berät und begleitet und gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Lösung für Ihre Testanforderungen erarbeitet.

Entwicklung von Thermosystemen

Der Energieverbrauch eines Fahrzeugs entscheidet in Zukunft immer mehr über Akzeptanz und Nachfrage. Mit unseren Entwicklungen rund um Fahrzeug-Klimatisierung und Thermomanagement setzen wir die stetig wachsenden Anforderungen im Automobilbereich schnell und effizient um. Denn Hybrid-Systeme waren erst der Anfang, Elektrofahrzeuge werden in der Zukunft eine immer bedeutendere Rolle spielen. Bei der Effizienzbetrachtung nehmen neben dem Antrieb die Klimatisierung und das Thermomanagement die wichtigsten Rollen ein.

Im Hinblick auf die gestiegenen Anforderungen im Bereich Umweltschutz, Klimatechnik und Thermomanagement setzen wir auf Effizienz und Technologiefortschritt. Wir forschen stets an aktuellen Themen wie alternativen Kältemitteln, neuesten Batterietechnologien oder optimierten Klimaaggregaten. Dabei entwickeln wir komplette Systeme und integrieren die gewonnenen Erkenntnisse aus den entsprechenden Bereichen, um bereits heute den künftigen Anforderungen gerecht zu werden.

entwicklung-thermosysteme-ipetronik-gmbh-und-co-kg

Thermomanagement-Untersuchungen

Auf unseren Systemprüfstandseinrichtungen können sämtliche Medienkreisläufe eines Fahrzeuges aufgebaut werden. In der wechselnden Funktionalität zwischen Kühlen und Heizen des Fahrgastraumes und den Antriebskomponenten bei E-Fahrzeugen, sowie der Interaktion der Medienkreise - kombiniert mit einer intelligenten Regelung - liegen die thermalen Herausforderungen in der frühen Phase der Fahrzeugentwicklung. Selbst bei fehlender Wärmequelle sind effiziente Untersuchungen möglich, da wir ebenso über modernste Simulationsmodule verfügen, über die wir Realbedingungen wirklichkeitsgetreu nachbilden können. So können unterschiedliche Anforderungen konsequent umgesetzt werden. Mit unseren Prüfstandseinrichtungen begegnen wir diesen Aufgabenstellungen schon vor der Verfügbarkeit von Fahrzeug-Prototypen und tragen somit zu einem hohen Reifegrad des Thermomangements bei.

Komponententests

Wir erproben nicht nur Thermosysteme, sondern auch deren Komponenten. Mit den in unserem Geschäftsbereich IPEtec eigens entwickelten Prüfständen simulieren wir sämtliche Klimabedingungen und sind auch in der Lage, reale Straßenverhältnisse nachzubilden. Dazu können wir auf mehrere Kompressor- und Komponentenprüfstände zurückgreifen. Wir reproduzieren, vergleichen und schaffen so aussagekräftige Ergebnisse. Die Schwerpunkte liegen auch hier bei Tests in den Bereichen Leistungs- und Effizienz, Dauerhaltbarkeit sowie Benchmarking. Vor Ort erwartet Sie ein hochqualifiziertes Team, das sich um Planung, Aufbau und Betrieb kümmert und Sie rund um die Uhr betreut. Des Weiteren bieten wir folgende Leitungen an:

  • Ermittlung von Stoffdaten zur Bestimmung der Ölumlaufrate für Prüfstands- und Fahrzeugapplikationen
  • Untersuchung von Kontaminationseinflüssen in Systemen und Komponenten
  • Off-mode power consumption an Kältemittelverdichtern
aggregateakustik-ipetronik-gmbh-und-co-kg
pruefstandserprobung-ipetronik-gmbh-und-co-kg

Leckage-Messungen

Als ein vom Kraftfahrtbundesamt benannter technischer Dienst führen wir Leckage-Messungen an Kfz-Klimaanlagen und deren Komponenten durch. Wir besitzen modernste Testeinrichtungen zur Ermittlung der Leckage-Raten aller gängigen Kältemittel. Hierfür stehen uns Prüfkammern für Schläuche, Fittings und Komponenten zur Verfügung. Darüber hinaus können Messungen an Gesamtsystemen vorgenommen werden, die in unseren Prüfkammern originalgetreu aufgebaut werden.

Individueller Service

Seit Jahren steht die Automobilindustrie vor der Aufgabenstellung, einen Ersatz für das in der EU nicht mehr zugelassene Kältemittel R134a zu finden. Dafür müssen Kältemittelkreisläufe mit alternativen Kältemitteln entwickelt und abgesichert werden. Um diese Herausforderungen zu meistern, begleiten und betreuen wir unsere Kunden jederzeit engagiert und professionell. Dabei gehören folgende Leistungen zu unserem Portfolio:

  • Leistungs- und Effizienzuntersuchungen für Klimatisierungs- und Wärmepumpenumfänge
  • Benchmarking an Komponenten und A/C-Systemen
  • Dauerlaufabsicherung an Kältemittelverdichtern
  • Entwicklung von A/C- und WP-Systemen
  • Unterstützung bei Serienbeanstandungen
  • Komponentenvergleiche auf Systembasis
  • Umsetzung kundenspezifischer Aufgabenstellungen
ipe-comp-kompressionspruefsteande-ipetronik-gmbh-und-co-kg