M-RTD2

M-RTD2

4 Pt-Messeingänge, CAN-Bus

Eigenschaften 

  • 4 analoge Messeingänge für Platin-Sensoren (PT100)
  • 4 getrennte Konstantstromausgänge (PT-Sensor)
  • Kennlinienlinearisierung
  • Messdatenausgabe auf CAN 2.0 B nach ISO 11898-2
  • Vollständige galvanische Trennung (Messeingänge, CAN, Spannungsversorgung)
  • Für den direkten Einbau in den Motorraum konstruiert
  • Werkzeuglose Verbindungstechnik
Eingänge 
Pt100
Messbereich(e) 
-50 °C ... +450 °C
Spannungsversorgung 
9 VDC ... 36 VDC (Abschaltung bei U < 6 V)
Leistungsaufnahme 
typisch: 
2.5 W
maximal: 
3.0 W (RTD100 sensors on all inputs)
Arbeitstemperaturbereich 
-40 °C ... +125 °C
Lagertemperaturbereich 
-40 ... +150 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 
5 % ... 95 %
IP-Schutzart 
IP 65 (nach DIN EN 60529)
Abmessungen 
B102 mm x H43 mm x T55 mm
Gewicht 
400 g
Version 1 (Standard) 
System connectors EGA 0B 309, Input connectors ERA 0S 304
Version 2 
System connectors EGG 0B 305, Input connectors ERA 1S 304

Versionen 

M-RTD2Standard M-CAN, Eingang Input connector 0SM-RTD200x-370x
M-RTD2CAN 0B 5-pin, Eingang Input connector 1SM-RTD200x-370x

Detail Image

Download

Links