IPElog2

IPElog2

Hochleistungs-Datenlogger für Automotivetests, Echtzeitbetriebssystem

Eigenschaften 

  • 16 CAN-Messeingänge, alternativ 10 CAN-/6 LIN-Messeingänge
  • WakeOnCAN über alle CAN-Eingänge
  • Quickstart mit NoMessageLost-Funktion (NML) ab der ersten CAN-Botschaft
  • Geringe Standby-Stromaufnahme
  • Vollständige galvanische Trennung (Messeingänge, Spannungsversorgung, Gehäuse)
  • Konfiguration über IPEmotion
  • Online-Messdaten zu IPEmotion, ETAS INCA, Vector CANape über CAN oder XCPonETH
  • Drahtlose Datenübertragung über GPRS/UMTS/3G/4G und integriertes Wi-Fi gemäß Standard IEEE 802.11 a/b/g/n
  • IPEcloud Webportal zur zentralen Administration der Datenlogger-Flotten
  • Ohne Lüfter, Festplatte oder sonstige mechanische Verschleißteile
Eingänge 
10x CAN, 6x LIN, 2x Ethernet (optional), 4x DIG IN, 4x DIG OUT
Spannungsversorgung 
9 VDC ... 36 VDC
Leistungsaufnahme 
typisch: 
10,0 W
Arbeitstemperaturbereich 
-40 °C ... +85 °C
Lagertemperaturbereich 
-45 °C ... +95 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 
5 % ... 95 %
IP-Schutzart 
IP 54 (ISO 20653 - 2013)
Abmessungen 
B206,5 mm x H73 mm x T166,5 mm
Gewicht 
ca. 1750 g

Versionen 

IPElog2Atom E3805 Dual Core, 1,33 GHz, 2 GB, 16 CAN, WiFi, Modem, GPSIPELOG2-01

Flottenmanagement

Der IPElog2 ermöglicht schnelle, sichere und komfortable Datenfernübertragung und eignet sich optimal für Flottenmanagement-Projekte mit der IPEcloud.

Detail Image

Download

Links