Notebook-Messung - INCA mit ETAS ES59x-Interface und X-LINK

Applikationsbeschreibung

Beim Messaufbau mit der Software INCA erfolgt die Erfassung u. a. über ES95x-Schnittstellenmodule, um auf Steuergeräte (ECU) via CAN oder ETK zuzugreifen. Das IPEaddon INCA unterstützt die Anbindung der X-LINK-Modulkette. Diese ermöglicht den gemeinsamen, zeitsynchronen Betrieb der Ethernet-Module der X-Geräteserie mit den IPETRONIK CAN-Modulen über einen Bus. Ein Vorteil dieses Aufbaus ist, dass für die Anbindung der Analog-Messmodule keine CAN-Schnittstelle an den ES59x-Geräten verwendet werden muss. Auch ist eine direkte Verbindung der X-LINK-Kette an die INCA-Software möglich. Ohne über ein ES59x-Interface zu gehen, lässt sich diese Anbindung direkt über Ethernet realisieren.