titelbild-m-flow-durchflussmesser

M-FLOW

Hochpräzise Durchflussmessung. Kompakt, robust und nahtlos integriert in die Messkette.

Der Durchflussmesser M-FLOW liefert valide Daten zur Optimierung und Qualitätssicherung von Kreisläufen im gesamten Fahrzeug. Für Kühlkreisläufe mit Wasser, Glycol & Kühlmitteln, für Kreisläufe mit Öl, Injektorsystemen, Kraftstoffen, bei der Temperierung von Brennstoffzellen. Am Prüfstand, im Fahrversuch, in Labor und Produktion.

Ihre Vorteile beim Einsatz von M-FLOW:

  • Äußerst kompakte und robuste Lösung mit 360°-drehbarem Pickoff
  • Breites Anwendungsspektrum: Wasser, Öle, Kraftstoffe, AdBlue, Wasserstoff
  • Präzise Ergebnisse bei jeder Temperatur dank Linearisierung auf höchstem Niveau
  • „Plug & Play“ dank intuitiver Konfiguration in einer einzigen Software: IPEmotion
  • Prozesssicherheit durch direkte Digitalisierung der Werte und Reduzierung der Komponenten 
  • Direktes Einbinden in den CANbus ohne zusätzliche Verkabelung oder Stromzufuhr
  • Durchflussmessung in Wunscheinheit, z. B. m3/Stunde, Liter/Minute, ml/Minute
  • Maximale Linearität und bis zu 15 % geringerer Druckverlust dank neuartigem Turbinendesign
slider-ipemotion-me2-ipetronik-gmbh-und-co-kg

M-FLOW und DAQ Software IPEmotion: Plug & Play dank nahtloser Integration.

In Verbindung mit der DAQ-Software IPEmotion profitieren Sie von einer ganzheitlichen Lösung für Ihre Durchflussmessung. Die Konfiguration erledigen Sie einfach, sicher und schnell mit wenigen Klicks. Umfassende Funktionen für Datenerfassung und Visualisierung liefern Ihnen die Auswertungen, die Sie für Ihr Entwicklungsprojekt benötigen. Und natürlich liefert IPEmotion die Daten in Ihrer individuellen Wunscheinheit.

ipemotion-software-durchflussmessung-ipetronik

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfachheit des Systems durch vollständige Prozessintegration zwischen M-FLOW und IPEmotion
  • Einfache, intuitive Konfiguration in einer Software als „Plug & Play“
  • Prozesssicherheit durch direkte Digitalisierung der Messwerte und Reduzierung der Komponenten 
  • Reduzierung der Wandlungsverluste
  • Direkte Einbindung in standardisierte CANbusse
  • Datenübertragung und Sensorversorgung in einem Kabel
  • Verzicht auf Konverterbox (A/D Wandler)

M-FLOW: Ihr Booster für Effizienz und Qualität – valide Ergebnisse in Ihrer Wunscheinheit

Welche Einheit darf es sein? m3/Stunde, Liter/Minute, ml/Minute? M-FLOW errechnet den Durchfluss in Ihrer Wunscheinheit. Dank Linearisierung valide und hochpräzise bei jeder Temperatur.

  • Seriennahe Messung nahezu ohne Druckverlust
  • Diverse mechanische Anschlüsse, z.B. Schlauch-, Klemm- und Gewindeanschlüsse
  • Durchflussmessung in Wunscheinheit, z. B. m3/Stunde, Liter/Minute, ml/Minute
  • Automatische Temperatur- / Viskositätskompensation in Echtzeit
  • Integrierte Medientemperatur-Erfassung durch Pickoff
  • Individuelle externe Temperaturerfassung nach Kundenwunsch
  • Bis zu 20 Kalibrierpunkte pro Viskosität

Die Turbine: Ein Maximum an Linearität mit der neuen Generation Rotorblattdesign

Die Turbine bildet das Herzstück des M-FLOW. Die von unserem Partner Trigas entwickelten Turbinen mit neuartigem Flügelraddesign und einem Turndown Verhältnis von 100:1 bieten eine deutlich verbesserte Linearität und bis zu 15 % geringeren Druckverlust im Vergleich zum herkömmlichen Rotorblattdesign. Unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen, zum Beispiel der Durchflussrate, liefern wir Ihnen die perfekte Turbine. Natürlich auch für Ihre bidirektionale Durchflussmessung.

Selbst für korrosive Medien geeignet

Für die Messung korrosiver Medien stehen Ihnen besonders korrosionsbeständige Gehäuse zur Auswahl, z. B. hochfester Edelstahl 1.4460 / SS329. Sprechen Sie uns an!

Anwendungsgebiete
 
Kühlkreislauf
an sämtlichen Kreislaufkomponenten (Wasser, Glycol) – Motorkühlung, HV Speicherkühlung, HV Leistungselektronik, HV Drehstromantrieb, HV OnBoardCharger, HV ECU/Steuergerät, HV PTC/Wärmetauscher, Wärmepumpe
Hydraulikkreislauf
Lenkung
Motorölkreislauf
Saugpumpe, Druckleitung
Kühlkreislauf Rechnersysteme
für HMI Interface (ECU mit HeatPipe)
Kraftstoffsystem
z. B. Diesel, Benzin, LPG
Injektorsysteme
z. B. H2O, AdBlue
Anwendungsgebiete
Kühlkreislauf
 
an sämtlichen Kreislaufkomponenten (Wasser, Glycol) – Motorkühlung, HV Speicherkühlung, HV Leistungselektronik, HV Drehstromantrieb, HV OnBoardCharger, HV ECU/Steuergerät, HV PTC/Wärmetauscher, Wärmepumpe
Anwendungsgebiete
Hydraulikkreislauf
 
Lenkung
Anwendungsgebiete
Motorölkreislauf
 
Saugpumpe, Druckleitung
Anwendungsgebiete
Kühlkreislauf Rechnersysteme
 
für HMI Interface (ECU mit HeatPipe)
Anwendungsgebiete
Kraftstoffsystem
 
z. B. Diesel, Benzin, LPG
Anwendungsgebiete
Injektorsysteme
 
z. B. H2O, AdBlue

Sie interessieren sich für das M-FLOW?

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus ‒ wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ipetronik.com widerrufen.

* Pflichtfeld