IPEmotion 2020 R1 setzt Schwerpunkt auf Diagnose und Datenauswertung

Das neue Major-Release IPEmotion 2020 R1 legt den Fokus auf erweiterte Funktionen im Bereich der Diagnose und Datenauswertung. Wie bereits in den Versionen zuvor etabliert, beinhaltet das Release aufgrund der gemeinsamen Quellcode-Plattform ein integriertes, zusammengefasstes Setup mit gleichzeitiger Feature-Implementierung, sowohl für die IPEmotion Software als auch für die IPEmotion RT Datenlogger-Software. So lassen sich die Softwarepakete zeitgleich installieren und leicht zwischen den Programmen hin und her wechseln.

Die neuen Diagnose-Funktionen kommen auf dem Datenlogger mit der Logger-Software IPEmotion RT zum Einsatz und setzen auf dem UDS- bzw. J1939-Protokoll auf. Bei der UDS-Diagnose können aus der PDX-Diagnose-Beschreibungsdatei bestimmte Services aktiviert werden, um Informationen und Fehlermeldungen von Steuergeräten abzufragen. Diese Jobs können getriggert ausgeführt werden. Dabei lassen sich auch Parameter zum Steuergerät senden (Requests), um so gezielte Antworten (Responses) zu bekommen. Durch die J1939-Diagnose-Implementierung, die wesentlich bei Steuergeräten von Dieselmotoren zu Anwendung kommt, können DM1-Botschaften abgefragt und in einem neuen speziellen Anzeige-Instrument mit zughörigen Status-LEDs dargestellt werden. Besonders praktisch ist auch die Bus-Scann-Funktion, mit der alle auf dem Bus verfügbaren Standardsignale ausgelesen werden können. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der Datenauswertung. Neue Analyse-Operationen im "Daten-Manager" ermöglichen die Ausführung gängiger Funktionen, um beispielsweise Ungültigkeitswerte zu entfernen, Zahlen zu runden, Signale zu glätten, Polynom-Funktionen oder Zeit-Offsets zu korrigieren.

Eine Übersicht aller neuen Funktionen finden Sie in den Release News auf der Produktseite oder kurz zusammengefasst in folgendem Video.
IPEmotion 2020 R1 können Sie ganz bequem auch hier herunterladen.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügung.
Telefon +49 7221 9922 333
E-Mail support@ipetronik.com

Zurück