Mx-SENS2 4

4 schnelle Analog-Messeingänge je bis 100 kHz

Mx-SENS2 4

4 schnelle Analog-Messeingänge je bis 100 kHz
  • Betriebsmodi: SENS, mA, IEPE je Eingang wählbar
  • 4 duale Sensorversorgungen (bis ±15 V, bis zu ±60 mA)
  • Offset-Abgleichfunktionen
  • TEDS Klasse-2 Unterstützung
  • Messdatenausgabe über XCP on Ethernet oder CAN
  • Für den direkten Einbau in den Motorraum konstruiert
  • Werkzeuglose Verbindungstechnik
  • Kompakte und robuste Geräte für extreme Anforderungen

Jetzt anfragen Datenblatt Zur Merkliste hinzufügen

Technische Daten

Genauigkeit bei Umgebungstemperatur 25 °C 0.06 % vom gewählten Messbereich
Kanal-Abtastraten 1 / 2 / 5 / 10 / 20 / 50 / 100 / 200 / 500 Hz, 1 / 2 / 5 / 10 / 20 / 50 / 100 kHz (CAN bis zu 2 kHz)
Sensor-Speisespannung Bipolar ±2.5 / ±5 / ±7.5 / ±8 / ±10 / ±12.5 / ±15 V
Eingänge 4
Arbeits­temperatur­bereich -40 … 105 °C (-40 … 221 °F)
IP-Schutzart IP 67 (ISO 20653 - 2013)

Mx-SENS2 4 – Technische Daten

Als PDF herunterladen

Messeingang Volt
Messbereich SENS ±0.1 / 0.2 / 0.5 / 1 / 2 / 5 / 10 / 20 / 50 / 100 V
Genauigkeit bei Umgebungstemperatur 25 °C 0.06 % vom gewählten Messbereich
Drift for ambient temperature -40 … 105 °C 20 ppm/K
Messeingang Hochvolt
* Sicherheitshinweise
Messeingang IEPE
Leerlaufspannung 24 V
Messeingang Strom
Messbereiche 0 … 20 mA, ±20 mA
Genauigkeit ±0.30 %
Interne Bürde 50 Ω
Messeingang allg. Eigenschaften
AD-Wandler 16 bit / SAR (successive approximation register)
Spezialfunktionen Sensorbruch-Erkennung (Aktivierung über Software-Einstellung), Offset-Abgleich nach Gruppen, auch während der Messung
Interne Abtastrate 100 kHz
Kanal-Abtastraten 1 / 2 / 5 / 10 / 20 / 50 / 100 kHz (CAN bis zu 2 kHz), 1 / 2 / 5 / 10 / 20 / 50 / 100 / 200 / 500 Hz
Summenabtastrate 400 kHz
Hardwarefilter (schaltbar) Butterworth (8-Pol), Genauigkeit 5 %, 12 kHz (optional 20 kHz) Grenzfrequenz
Hardwarefilter (statisch) Genauigkeit 25 %, 49 kHz Grenzfrequenz, Typ RC 4-Pol
Softwarefilter-Typen Butterworth, Elliptic (8-Pol), Bessel
Eingangswiderstand 5 MΩ
Softwarefilter (DSP einstellbar) Genauigkeit 0.05 %, 1.0 / 1.25 / 1.67 / 2.5 / 5.0 / 6.67 / 10 / 12.5 / 16.67 / 25 / 50 / 33.34 kHz, 10 / 12.5 / 16.67 / 25 / 50 / 100 / 125 / 166.67 / 250 / 500 / 666.67 Hz
Kanal-LED Ja, Bei Überstrom der Sensorversogrung, Kanal-LED blinkt bei Konfiguration, Ja
TEDS Class 2
Messeingang CNT
Anzahl Eingänge
ENOB (Effective Number Of Bits)
ENOB 3.6Vpp Sinus, Messbereich 4Vpp, bei 125 Hz Typ. 19.1 Bit, mit Hardware- und Software-Filter (250 Hz, Butterworth), Typ. 15.7 Bit, ohne Filter (gesamte Bandbreite)
ENOB 3.6Vpp Sinus, Messbereich 4Vpp, bei 1 kHz Typ. 16.8 Bit, mit Hardware- und Software-Filter (1250 Hz, Butterworth), Typ. 14.3 Bit, ohne Filter (gesamte Bandbreite)
THD (Total Harmonic Distortion)
THD 3.6Vpp Sinus, Messbereich 4Vpp, bei 125 Hz Typ. 95 dB, ohne Filter (gesamte Bandbreite)
THD 3.6Vpp Sinus, Messbereich 4Vpp, bei 1 kHz Typ. 87 dB, ohne Filter (gesamte Bandbreite)
Speisung
Sensor-Speisespannung Bipolar ±2.5 / ±5 / ±7.5 / ±8 / ±10 / ±12.5 / ±15 V
Sensorspeisung
Genauigkeit Speisung bei Umgebungstemperatur 25°C ±0.50 %
Genauigkeit Speisung bei Umgebungstemperatur 85 °C ±0.70 %
Sensorspeisung Ausgangsstrom 60 mA (für V Ausgang ±7.5 / ±15.0 V), 40 mA (für V output ±5.0 / ±12.5 V), 30 mA (für V output ±2.5 / ±10.0 V
Galvanische Trennung
Messeingang ↔ Modulversorgung ±100 V (dauerhaft), ±500 V (Stoßspannung)
Messeingang ↔ CAN ±100 V (dauerhaft), ±500 V (Stoßspannung)
Messeingang ↔ Gehäuse ±100 V (dauerhaft), ±500 V (Stoßspannung)
Messeingang ↔ Messeingang ±100 V (dauerhaft), ±500 V (Stoßspannung)
Messeingang ↔ Sensorspeisung ±100 V (dauerhaft), ±500 V (Stoßspannung)
Gerät
Eingänge 4
Genauigkeiten
Zulässige Eingangsspannung (Kanal) ±100 V (dauerhaft), ±200 V (kurzzeitig, t < 1 ms)
Spannungsversorgung 9 … 36 VDC
Schaltschwellen der Betriebsspannung Ein 9 VDC (±0.3) / Aus 6 VDC (±0.3)
Leistungsaufnahme, typisch 4.2 W (ohne aktive Sensorspeisung)
Arbeitstemperaturbereich -40 … 105 °C (-40 … 221 °F)
Lagertemperaturbereich -55 … 105 °C (-67 … 221 °F)
IP-Schutzart IP 67 (ISO 20653 - 2013)
Relative Luftfeuchtigkeit 5 ... 95 %
Abmessungen B106 mm x H60 mm x T62 mm (4.17 in x 2.36 in x 2.44 in)
Gewicht 500 g (1.10 lb)
Konfigurations-Schnittstelle Ethernet
Datenübertragungsrate 100 Mbit Ethernet (IEEE 802.3)
Eingangsbuchsen Lemo EGG 1B 307 (7-Pin)
Status-LED Ja
Schutz gegen aggressive Flüssigkeiten
Elektrische Daten
Status-LED
Zubehör
Modul X-FEED
Systemkabel 630-500 X-Link Kabel System, X-Link-TERM, 630-302 X-Link System Kabel ES ETH LEMO 1B 8p, 630-504 X-Link Kabel M-CAN, USB2ETH-XLINK, X-Link-DEF, 630-505 X-Link PWR Kabel X-Link-CAN/M-CAN, 630-501 X-Link Kabel PWR Büschel, 630-507 X-Link Kabel M-LOG PR08 ETH, 630-524 X-Link System Kabel LOG X-Link
Eingangskabel 600-866 SENS LEMO 1B 7p Kabel BNC/P, 670-811 M-SENS LEMO 1B 7p./TEDS Kabel offen, SENS8-TEDS, 620-695 MxSENS 1B 7pol. Adapter BNC/S-ICP TEDS, 600-731 SENS 7p Kabel Büschel, 670-807 SENS LEMO 1B 6p Kabel offen, 670-810 M-SENS LEMO 1B 7p Kabel offen

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt oder einer speziellen Anwendung? Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich.


+49 7221 9922 0

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte und Services

Engineering

Produkte und Services

Datenlogger

Produkte und Services

Services + Wartung

Das könnte Sie auch interessieren

IPEmotion

IPEmotion Software. Hersteller­unab­hängige Mess­daten­erfassung.

IPEtec

Prüfstände für Kälte­technik und Thermo­dynamik.

IPEengineering

Individuelle Lösungen für die Fahr­zeug­entwicklung.