Geräte
Betriebssystem
Prozessor
Arbeitsspeicher (RAM)
Datenlogger-Software
Speichermedium
Speichertiefe
Spannungsversorgung
Schaltschwellen der Betriebsspannung
Leistungsaufnahme, typisch
Arbeitstemperaturbereich
Lagertemperaturbereich
IP-Schutzart
Relative Luftfeuchtigkeit
Abmessungen
Gewicht
Softwarefunktion
Konfigurations-Software
No Message Lost (NML)
Wake on CAN (WoC)
Wake on LIN (WoL)
Wake on FlexRay (WoFR)
Wake on SMS (WoSMS)
Wake on Real Time (WoRTC)
Scriptausführung
Formeln, Klassierung, Trigger
Speicherdaten-Formate
Schnittstellen
Ethernet-Schnittstelle zum PC
USB 2.0-Schnittstellen
USB 3.0-Schnittstellen
Lemo-Stecker, 9-polig für M-CAN-Module
CAN HS (ISO 11898-2)
CAN LS (Low-Speed)
CAN FD
LIN (1.3 & 2.0)
ETH (100 Mbit)
ETH (1 GbE)
SFP+ (10 GbE)
FlexRay
Analog Eingang
Digital Ein-/Ausgänge
COM (Seriell RS232)
Mikrofon-Eingang / Audio-Ausgabe
Fahrer-Anzeigesystem
Bestückungsoption 1
Bestückungsoption 2
Bestückungsoption 3
Bestückungsoption 4
Bestückungsoption 5
Extender (Erweiterungseinheiten)
Protokolle
CCP / XCP on CAN
J1939
GM-LAN
OBD
WWH-OBD
KWP on CAN
UDS / ODX / PDX
XCP on ETH
FlexRay / XCP on FlexRay
openABK
SOME IP
FlexRay-Traffic
CAN-Traffic
LIN-Traffic
CAN-senden
Drahtlos Kommunikation
GNSS (Global Navigation Satellite System)
Gyrosensor
WiFi
Modem
VPN-Tunnel
IPEcloud / FTP-Server
Video
IP-Kamera (Real Time Streaming Protocol)
USB Video Class (UVC)

M-LOG V3

Modularer Datenlogger für die Flottenerprobung

  • CAN-, LIN-, ETH-Eingänge in Kombination bestückbar
  • cFast-Speichermedium bis 64 GB
  • 4G-Modem, WiFi-Modul mit COMgate-V3-Erweiterung
  • Mikrofon-Eingang und Audio-Ausgabe
  • Fahrerdisplay über IPEmotion ME
  • Quickstart, Wake on CAN (WoC)
  • Galvanische Trennung von CAN, LIN, ETH, DIG I/O
  • Entwickelt für Anwendungen in rauen Umgebungen
  • Softwareintegration mit XCP on ETH / A2L-Beschreibung

Mehr erfahren

Geräte
Betriebssystem
Linux (64 Bit)
Prozessor
Intel ATOM E3805
Arbeitsspeicher (RAM)
2 GB
Datenlogger-Software
IPEmotion RT
Speichermedium
cFast
Speichertiefe
8/ 16/ 32/ 64 GB
Spannungsversorgung
9 … 36 VDC
Schaltschwellen der Betriebsspannung
Ein 9 ±0.3 VDC / Aus 9 ±0.3 VDC
Leistungsaufnahme, typisch
9.0 W
Arbeitstemperaturbereich
-40 … 85 °C (-40 … 185 °F)
Lagertemperaturbereich
-45 … 95 °C (-49 … 203 °F)
IP-Schutzart
IP 54 (ISO 20653 - 2013)
Relative Luftfeuchtigkeit
5 ... 95 %
Abmessungen
B158 mm x H69 mm x T102 mm (6.22 in x 2.72 in x 4.02 in)
Gewicht
850 g (1.87 lb)
Softwarefunktion
Konfigurations-Software
IPEmotion RT.UI
No Message Lost (NML)
 
Wake on CAN (WoC)
Ja
Wake on LIN (WoL)
 
Wake on FlexRay (WoFR)
 
Wake on SMS (WoSMS)
 
Wake on Real Time (WoRTC)
 
Scriptausführung
Ja
Formeln, Klassierung, Trigger
Ja
Speicherdaten-Formate
ZIPRT, MDF4.1
Schnittstellen
Ethernet-Schnittstelle zum PC
100 Mbit
USB 2.0-Schnittstellen
2
USB 3.0-Schnittstellen
Lemo-Stecker, 9-polig für M-CAN-Module
2
CAN HS (ISO 11898-2)
Ja
CAN LS (Low-Speed)
Ja
CAN FD
Via CAN FD Satellite Interface
LIN (1.3 & 2.0)
Ja
ETH (100 Mbit)
2
ETH (1 GbE)
 
SFP+ (10 GbE)
FlexRay
Via FlexRay Satellite Interface
Analog Eingang
Digital Ein-/Ausgänge
4/4
COM (Seriell RS232)
2
Mikrofon-Eingang / Audio-Ausgabe
1
Fahrer-Anzeigesystem
IPEmotion ME
Bestückungsoption 1
12 CAN
Bestückungsoption 2
8 CAN + 4 LIN
Bestückungsoption 3
8 CAN + 2 ETH
Bestückungsoption 4
6 CAN + 2 LIN + 2 ETH
Bestückungsoption 5
4 CAN + 2 ETH
Extender (Erweiterungseinheiten)
COMgate V3, IPEwifi
Protokolle
CCP / XCP on CAN
Ja
J1939
Ja
GM-LAN
Ja
OBD
Ja
WWH-OBD
Ja
KWP on CAN
UDS / ODX / PDX
Ja
XCP on ETH
Ja
FlexRay / XCP on FlexRay
Ja
openABK
SOME IP
Ja
FlexRay-Traffic
Ja
CAN-Traffic
Ja
LIN-Traffic
Ja
CAN-senden
Ja
Drahtlos Kommunikation
GNSS (Global Navigation Satellite System)
1 Hz (GPS)
Gyrosensor
 
WiFi
Via COMgate V3
Modem
Via COMgate V3
VPN-Tunnel
IPEcloud / FTP-Server
Ja
Video
IP-Kamera (Real Time Streaming Protocol)
Ja
USB Video Class (UVC)
Ja
Zubehör
Systemkabel
Systemkabel
Systemkabel
Systemkabel
Systemkabel
Systemkabel
Systemkabel
Eingangskabel
Eingangskabel
Eingangskabel
Eingangskabel
Eingangskabel
Eingangskabel
Antenne
Antenne
Eingangskabel
USB2ETH-MLOG.pdf